Die Sanierung des Viersener Hauptbahnhofes

Der Viersener Hauptbahnhof – ein echtes „Entree“  nach der Sanierung.

In mehreren Umbauphasen wurde der Hauptbahnhof der Kreisstadt Viersen, der sich in einem katastrophalen Zustand befand, saniert, restauriert und wiederbelebt. Die neuen Mieter des Viersener Hauptbahnhofes sind u.a. eine Bäckerei, ein Kiosk, ein Imbiss, eine Bank, eine politische Partei mit Ihren Büroräumen. Die letzte Ausbauphase soll im Rahmen der Um- und Neugestaltung des Vorplatzes 2014 angegangen werden.

bahnhof-innen-1

Projektbeschreibung:

Projekt: Restaurierung und Revitalisierung des Hauptbahnhofs der Kreisstadt Viersen
Lage: Bahnhofsplatz 1, 41747 Viersen
Art: Denkmal, Spezialimmobilie
Baubeginn: Sommer 2007
Bauzeit: verschiedene Bauphasen
Bauherr: Janissen, Dannreuther GmbH & Co.KG