Kinderhaus Viersen – Ein Haus für pflegebedürftige Kinder

Janissen, AKH und der Verein „Löwenkinder“ in enger Zusammenarbeit

In Zusammenarbeit mit dem AKH Viersen und dem Verein „Löwenkinder“ entstand ein Zuhause für schwerstbehinderte und pflegebedürftige Kinder. Die Immobilie wurde eigens als Wohnhaus konzipiert, in welchem die kleinen Patienten menschenwürdig betreut und gepflegt werden können. Es handelt sich um die erste Einrichtung dieser Art im gesamten Rheinland.

kinderhaus-viersen-janissen

Projektbeschreibung:

Projekt: Neubau eines Wohnhauses für schwerstmehrfach behinderte sowie langzeitbeatmete Kinder
Lage: Hüsgesweg 7, 41747 Viersen
Art: Spezialbau
Baubeginn: Sommer 2008
Bauzeit: knapp 2 Jahre
Bauabschluss: Frühjahr 2010
Bauherr: Janissen-Brass, Dannreuther Wohnungsbaugesellschaft mbH